Textüberarbeitung und Korrektur

Rechtschreib- und Grammatikfehler führen zu einem schlechten Image Ihres Unternehmens. Lassen Sie sich von Fachleuten beraten, um Ihrer Zielgruppe eine klare und prägnante Botschaft zu vermitteln.

Wenn Sie Ihre Texte sowohl im Internet als auch auf Papier veröffentlichen möchten – ob es sich nun um einen Eintrag in Ihrem Blog, Ihre Newsletter, die Website Ihres Unternehmens oder eine Informationsbroschüre handelt –, empfehlen wir Ihnen, unsere Korrekturdienste in Anspruch zu nehmen.

Zu den Aufgaben eines Korrektors gehört die Überarbeitung eines Textes zur Beseitigung von sprachlichen, grammatikalischen oder orthographischen Fehlern, stilistischen Mängeln und Elementen, die in der Sprache des fraglichen Textes nicht üblich sind.

WIE GEBE ICH EINE ÜBERSETZUNG IN AUFTRAG?

Die Abwicklung Ihres Übersetzungsprojektes erfolgt in 4 einfachen Schritten:

SCHRITT NUMMER 1

SIE ERKLÄREN UNS, WAS SIE BENÖTIGEN

Kontaktieren Sie uns und erklären Sie, was Sie brauchen. Vergessen Sie dabei nicht, Ihrer E-Mail eine gescannte Kopie der zu übersetzenden Dokumente anzuhängen.

SCHRITT NUMMER 2

WIR ERTEILEN IHNEN EINEN KOSTENVORANSCHLAG

Auf der Grundlage der uns zugesandten Dokumente erstellen wir einen Kostenvoranschlag für Ihre Übersetzung, in dem wir Ihnen den Preis, das Lieferdatum und die Zahlungsweise angeben.

SCHRITT NUMMER 3

SIE BESTÄTIGEN DEN AUFTRAG

Wenn Sie mit dem Kostenvoranschlag einverstanden sind, müssen Sie den Auftrag bestätigen, den Betrag überweisen und wir beginnen mit der Übersetzung.

SCHRITT NUMMER 4

WIR LIEFERN DIE ÜBERSETZUNG

Die Übersetzung wird am vereinbarten Tag per E-Mail oder Kurier (im Falle von beglaubigten Übersetzungen) an die von Ihnen angegebene Adresse geliefert.

Sagen Sie uns, was Sie brauchen, wir werden Ihnen helfen.